kindergeburstag
besuch uns auf facebook
unser vimeo Kanal
Phönix Preis fürs Erbytheater.
Robert und Zuzana erhalten den Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen 2014.

Neue Termine
für 2015 online:

Weihnachtstheater
In der Vorweihnachtszeit haben wir ein spezielles Programm für Kindergärten und Grundschulen: Wir spielen täglich ein Stück für euch - Jetzt reservieren!

Die Freistunde
Wir wollen mit unserer Aktion "Freistunde" Kindern aus sozial schlechter gestellten Familien einen Theaterbesuch ermöglichen.

 

 

 

 

Unsere Sonntags-Vorstellungen
immer im Theater im Fraunhofer.
Anfahrt & Karte


Eintrittspreis:
Kinder 5€
Erwachsene 7 €, (davon 1 € für unsere Akton Freistunde). Nähere Infos zur Freistunde gibts hier.
Wild-West-Zuschlag 2 € pro Kopf bei "Loreen schießt in die Luft" (Wegen großem Schauspieler-Aufgebot)

DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // 21. Dezember 2014 // 11 & 15 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
SIEBEN SCHLÄFER // 28. Dezember 2014 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren und für Erwachsene

Ein experimentelles Theaterstück für die Allerkleinsten über die Nacht und das EinSchlafen

Der Tag geht, die Nacht kommt. Alles verändert sich: aus Farben werden Schatten; Stimmen und Klänge werden leise und samtweich. Was passiert, wenn die Welt vom Licht ins Dunkel wandert? Wie fühlen sich die Dinge in der Finsternis an? Wie klingen sie? Am Ende küsst die Sonne zum Abschied den Mond und der Tag kehrt zurück!

Ensemble...
Irene Rovan und Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Kritiken...
»Es ist armes Theater, das mit überbordender Fantasie und überraschenden Einfällen punktet. Wo an großen Häusern mit einer Materialschlacht geklotzt wird, genügt hier schn ein Overhead-Projektor, um Farben in Träume von feigen Katzen und frechen Mäusen zu bringen.«
MÜNCHNER FEULLETON
DIE KUH ROSMARIE // 4. Januar 2015 // 15 & 17 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

DIE REISE EINER WOLKE // 11. Januar 2015 // 11 & 15 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
HANS HRAŠKO // 18. Januar 2015 // 11 & 15 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)
Kritiken...
»In der Regie von Robert Erby schlüpfen Zuzana Erby und Renate Groß in alle Rollen. Es ist ein Theater der einfachsten Mittel: Zwischen den Beinen gerafft, wird der weiße Rock zur Plunderhose, zur Verwandlung in den Räuberhauptmann reicht eine andere Kopfbedeckung. Bei Personalnot helfen Handpuppen aus, die am Ende schön die Größenverhältnisse verdeutlichen. janko hat immer die lange Hirtenflöte Fujara dabei...«
MÜNCHNER FEUILLETON

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

SOLARIA // 25. Januar 2015 // 11 & 15 Uhr

von Renate Groß und Oliver Ziegler
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Eine poetisch-musikalische Erzählung

Eines Morgens werden Baum und Blume von einem fürchterlichen Krach aus dem Schlaf gerissen. Erschreckt stellen sie fest: Ganz in ihrer Nähe ist ein Gesteinsbrocken vom Himmel gefallen. Diesem Brocken entsteigt ein kleines Wesen. Voll Neugier, aber auch mit großer Angst, versuchen sie sich dem fremdartigen Geschöpf zu nähern.

Mehr erfahren...
Wo kommt es her?
Wo will es hin?
Was isst es?

Das kleine Wesen selbst weiß auch keinen Rat …
Solaria ist die Geschichte eines kleinen Sterns, der versehentlich auf der Erde geboren wird. Baum und Blume freunden sich mit Solaria an und helfen dem kleinen Stern, seinen Platz am Himmel zu finden.

Solaria ist ein Märchen über Freundschaft, Zugehörigkeit, Abschied, Geben und Nehmen für Kinder im Vor- und Grundschulalter und auch für Erwachsene.

Mitmachen...

Und wie sieht Solaria für Euch aus?
Malt oder zeichnet Euren Stern und bringt ihn mit, er wird dann während der Vorstellung gezeigt! Am besten im Format Din A5.

Ensemble...
Oliver Ziegler  (Musik)
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Kostüme)
Martin Pflanzer (Bühnenbild, Projektionen)
Kritiken...
»Eine erste Philosophiestunde für Kinder.«

»Mit ihrem ungewöhnlichen Märchen von Baum, Blume und Stern begeisterten Oliver Ziegler und Renate Groß....ihr hochkonzentriertes Publikum. ... entführte ... Kinder und .... Erwachsene in eine andere traumhafte Welt.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

PECHPILZE // 1. Februar 2015 // 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz

Die Kinder Tino und Filippo sollen beieinander übernachten, aber sie kennen sich nicht! Spielerisch und durch visuelles Erzähltheater erzählen wir ihren abenteuerlichen Weg zu einer großen Freundschaft. "Ich bin Filippo. Und ich übernachte heute hier!" Mit diesem Satz präsentiert sich eines Abends Filippo bei Tino zuhause.

Mehr erfahren...

Tino kennt Filippo nicht: Ihre Eltern sind miteinander befreundet, aber sie haben sich noch nie gesehen. Filippo richtet sich häuslich in Tinos Zimmer ein.
Tino muss sehen, wer da in seine Welt hineingeschneit ist. Und eigentlich sollen die beiden Kinder schlafen gehen. Aber anstatt schlafen zu gehen, finden sie tausenderlei Gelegenheiten nicht schlafen zu gehen. Viel zu groß ist die Neugier auf den anderen.
Im Spiel erfinden und erleben die beiden die ganze Welt im Kinderzimmer: Abenteuer, Streit und Versöhnung, Traurigkeit und Tanz.

Am Ende steht Tino's Frage: "Kommst du morgen wieder?" Eine Freundschaft fürs Leben ist geboren.

Ensemble...
Zuzana Erby (Filippo, Filippa)
Renate Groß (Tino, Tina)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Robert Erby (Regie)
DIE KUH ROSMARIE // 8. Februar 2015 // 11 & 15 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

FASCHINGS-PUPPEN-ZIRKUS // 15. Februar 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus.

Ensemble...:
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)

LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 22. Februar 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
HANS HRAŠKO // 1. März 2015 // 15 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

PECHPILZE // 8. März 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz

Die Kinder Tino und Filippo sollen beieinander übernachten, aber sie kennen sich nicht! Spielerisch und durch visuelles Erzähltheater erzählen wir ihren abenteuerlichen Weg zu einer großen Freundschaft. "Ich bin Filippo. Und ich übernachte heute hier!" Mit diesem Satz präsentiert sich eines Abends Filippo bei Tino zuhause.

Mehr erfahren...

Tino kennt Filippo nicht: Ihre Eltern sind miteinander befreundet, aber sie haben sich noch nie gesehen. Filippo richtet sich häuslich in Tinos Zimmer ein.
Tino muss sehen, wer da in seine Welt hineingeschneit ist. Und eigentlich sollen die beiden Kinder schlafen gehen. Aber anstatt schlafen zu gehen, finden sie tausenderlei Gelegenheiten nicht schlafen zu gehen. Viel zu groß ist die Neugier auf den anderen.
Im Spiel erfinden und erleben die beiden die ganze Welt im Kinderzimmer: Abenteuer, Streit und Versöhnung, Traurigkeit und Tanz.

Am Ende steht Tino's Frage: "Kommst du morgen wieder?" Eine Freundschaft fürs Leben ist geboren.

Ensemble...
Zuzana Erby (Filippo, Filippa)
Renate Groß (Tino, Tina)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Robert Erby (Regie)
MARCO POLOS ABENTEUER // 15. März 2015 // 11 & 15 Uhr

nach den Aufzeichnungen des Rustichello da Pisa
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

www.marcopolosabenteuer.de

Eine fantastische Reisegeschichte von Europa nach China in einer Kombination aus Schau- und Schattenspiel.

Wie gemütlich hätte das Leben unter der Sonne Venedigs sein können! Marco Polo jedoch, Spross einer alten venezianischen Kaufmannsfamilie, brennt darauf, die Schätze Asiens zu entdecken und sie als Handelsware nach Venedig zu bringen. Sein langjähriger und vertrauter Koch Franticek soll ihn dabei begleiten.

Mehr erfahren...
Widerwillig folgt Franticek seinem Herrn, dringt mit ihm in immer fernere Länder vor und lernt dabei vor allem, jeden Tag mit neuen Herausforderungen und Gefahren umzugehen: Tagelange Fußmärsche durch die Wüste, das beschwerliche Überqueren des höchsten Gebirges der Welt, aber auch das Kochen mit völlig unbekannten Gewürzen und schließlich die Entdeckung einer seltsamen, sehr langen Nudelart in China, die man in Europa damals noch nicht kannte ...

Jedoch: Haben Marco Polo und sein Koch all’ diese Abenteuer wirklich erlebt oder entstammt die detailgetreue und überaus reiche Schilderung großartiger Landschaften, einzigartiger Tiere und Menschen allein der Phantasie Marco Polos?

Ensemble...
Irene Rovan (Koch)
Renate Groß (Marco Polo, Erzähler)
Reinhard Pabst (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Martin Pflanzer (Projektionen, Schattenfiguren)
Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Musik)
Michael Niedermair (Bühnenbildbau)
Kritiken...
»Ein Pinselstrich, und da steht ein Berg. Zwei, drei Striche – eine Wüste leuchtet orange. Ein Schlenker zaubert einen grünen Fluß hinein. Mit unsichtbarer Hand malt Martin Pflanzer live die Gegenden, durch die Marco Polo und sein Koch bis ins ferne China ziehen. Sie sehen unbekannte Tiere, einen knorrigen Dürrebaum und den Palast des Kublai Khan – alles Schattenfiguren in den Landschaftsprojektionen. Und auf der Bühne zetert der Koch, weil er immer nur Brot auftischen kann. Mit einer entzückenden Mischung aus Schattenspiel und Commedia dell‘arte erzählt Theater Continental Marco Polos Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren. So macht Kindertheater auch Erwachsenen Spaß...
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
Schattenfiguren...

Euch haben die Schattenfiguren aus Marco Polos Abenteuer gefallen und ihr wollt selber mal Schattentheater spielen? Hier haben wir einige schöne Figuren aus dem Stück für euch zusammengestellt:

Schattenfiguren zum Ausschneiden.

Einfach Ausdrucken, Ausschneiden und mit einem Overhead-Projektor oder einer einfachen Lampe euer eigenes Schattentheater machen... Viel Spaß!

DIE KUH ROSMARIE // 22. März 2015 // 11 & 15 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 29. März 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
HASI, PASS AUF! // 5. April 2015 // 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
MACH KEINEN ZIRKUS // 12. April 2015 // 15 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Ein Clowntheater ohne Clowns

Es treffen sich Träume und Sehnsüchte einer nervösen Schauspielerin, eines überarbeiteten Bühnentechnikers und eines frustrierten Korrepetitors. Ein Traumspiel zwischen Zirkus und Theater - ein Clowntheater ohne Clowns.

Mehr erfahren...

Für „Mach keinen Zirkus“ konnte das Erbytheater den slowakischen Bühnenbildner Vlado Kral verpflichten. Er ist bekannt für seine Animationsfilme und die abstrakte Farbgestaltung seiner Theater-Bühnenbilder. Ari Mog, ein Komponist und Pianist mit italienischen Wurzeln hat mit dem Erby Theater bereits zweimal zusammengearbeitet. Sein Gespür für die Emotionalität des Clowntheaters überträgt die szenische Atmosphäre in Klangbilder. Für die Regie zeichnet Martina Veh verantwortlich. Ursprünglich kommt sie von der Architektur und der Musik und bringt eine langjährige Erfahrung im Bereich Musiktheater und Schauspiel mit.

Dauer: 50 Minuten

Ensemble...
Andrea Seitz (Die Schauspielerin)
alternierend: Zuzana Erby (Die Schauspielerin)
Robert Erby (Der Bühnenarbeiter)
Martina Veh (Regie)
Ari Mog (Musik)
Vlado Kral (Bühne)
DIE REISE EINER WOLKE // 19. April 2015 // 11 & 15 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
HASI, PASS AUF! // 26. April 2015 // 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
ZAHLENSALAT // 3. Mai 2015 // 15 & 17 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Abenteuerreise durch die Welt der Zahlen und der Mathematik...

Unser neues Stück entsteht gerade und bald gibt es mehr Infos!

Ensemble...
Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Claudia Kaiser & Martin Lickleder (Musik)
Reini Pabst & Martin Pflanzer (Konzept & Bühnenbild)
SIEBEN SCHLÄFER // 10. Mai 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren und für Erwachsene

Ein experimentelles Theaterstück für die Allerkleinsten über die Nacht und das EinSchlafen

Der Tag geht, die Nacht kommt. Alles verändert sich: aus Farben werden Schatten; Stimmen und Klänge werden leise und samtweich. Was passiert, wenn die Welt vom Licht ins Dunkel wandert? Wie fühlen sich die Dinge in der Finsternis an? Wie klingen sie? Am Ende küsst die Sonne zum Abschied den Mond und der Tag kehrt zurück!

Ensemble...
Irene Rovan und Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Kritiken...
»Es ist armes Theater, das mit überbordender Fantasie und überraschenden Einfällen punktet. Wo an großen Häusern mit einer Materialschlacht geklotzt wird, genügt hier schn ein Overhead-Projektor, um Farben in Träume von feigen Katzen und frechen Mäusen zu bringen.«
MÜNCHNER FEULLETON
ZAHLENSALAT // 17. Mai 2015 // 11 & 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Abenteuerreise durch die Welt der Zahlen und der Mathematik...

Unser neues Stück entsteht gerade und bald gibt es mehr Infos!

Ensemble...
Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Claudia Kaiser & Martin Lickleder (Musik)
Reini Pabst & Martin Pflanzer (Konzept & Bühnenbild)
MACH KEINEN ZIRKUS // 24. Mai 2015 // 15 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Ein Clowntheater ohne Clowns

Es treffen sich Träume und Sehnsüchte einer nervösen Schauspielerin, eines überarbeiteten Bühnentechnikers und eines frustrierten Korrepetitors. Ein Traumspiel zwischen Zirkus und Theater - ein Clowntheater ohne Clowns.

Mehr erfahren...

Für „Mach keinen Zirkus“ konnte das Erbytheater den slowakischen Bühnenbildner Vlado Kral verpflichten. Er ist bekannt für seine Animationsfilme und die abstrakte Farbgestaltung seiner Theater-Bühnenbilder. Ari Mog, ein Komponist und Pianist mit italienischen Wurzeln hat mit dem Erby Theater bereits zweimal zusammengearbeitet. Sein Gespür für die Emotionalität des Clowntheaters überträgt die szenische Atmosphäre in Klangbilder. Für die Regie zeichnet Martina Veh verantwortlich. Ursprünglich kommt sie von der Architektur und der Musik und bringt eine langjährige Erfahrung im Bereich Musiktheater und Schauspiel mit.

Dauer: 50 Minuten

Ensemble...
Andrea Seitz (Die Schauspielerin)
alternierend: Zuzana Erby (Die Schauspielerin)
Robert Erby (Der Bühnenarbeiter)
Martina Veh (Regie)
Ari Mog (Musik)
Vlado Kral (Bühne)

 

 

 

 

Theater-Dienstag

Unsere Sondervorstellungen für Kindergärten und Grundschulen. Anmeldung bitte mindestens eine Woche vor Vorstellungstermin. Eintrittspreis: 5€ pro Kind

Alle Termine und Infos über die Stücke als PDF herunterladen.

DI, 16.12.2014 // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // (9:30) & (11 Uhr) // ausverkauft

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
DI, 23.12.2014 // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // (9:30) & 11 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
DI, 13.1.2015 // DIE REISE EINER WOLKE // 9:30 & 11 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
DI, 20.1.2015 // HANS HRAŠKO // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

DI, 27.1.2015 // SOLARIA // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Oliver Ziegler
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Eine poetisch-musikalische Erzählung

Eines Morgens werden Baum und Blume von einem fürchterlichen Krach aus dem Schlaf gerissen. Erschreckt stellen sie fest: Ganz in ihrer Nähe ist ein Gesteinsbrocken vom Himmel gefallen. Diesem Brocken entsteigt ein kleines Wesen. Voll Neugier, aber auch mit großer Angst, versuchen sie sich dem fremdartigen Geschöpf zu nähern.

Mehr erfahren...
Wo kommt es her?
Wo will es hin?
Was isst es?

Das kleine Wesen selbst weiß auch keinen Rat …
Solaria ist die Geschichte eines kleinen Sterns, der versehentlich auf der Erde geboren wird. Baum und Blume freunden sich mit Solaria an und helfen dem kleinen Stern, seinen Platz am Himmel zu finden.

Solaria ist ein Märchen über Freundschaft, Zugehörigkeit, Abschied, Geben und Nehmen für Kinder im Vor- und Grundschulalter und auch für Erwachsene.

Mitmachen...

Und wie sieht Solaria für Euch aus?
Malt oder zeichnet Euren Stern und bringt ihn mit, er wird dann während der Vorstellung gezeigt! Am besten im Format Din A5.

Ensemble...
Oliver Ziegler  (Musik)
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Kostüme)
Martin Pflanzer (Bühnenbild, Projektionen)
Kritiken...
»Eine erste Philosophiestunde für Kinder.«

»Mit ihrem ungewöhnlichen Märchen von Baum, Blume und Stern begeisterten Oliver Ziegler und Renate Groß....ihr hochkonzentriertes Publikum. ... entführte ... Kinder und .... Erwachsene in eine andere traumhafte Welt.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

DI, 3.2.2015 // PECHPILZE // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz

Die Kinder Tino und Filippo sollen beieinander übernachten, aber sie kennen sich nicht! Spielerisch und durch visuelles Erzähltheater erzählen wir ihren abenteuerlichen Weg zu einer großen Freundschaft. "Ich bin Filippo. Und ich übernachte heute hier!" Mit diesem Satz präsentiert sich eines Abends Filippo bei Tino zuhause.

Mehr erfahren...

Tino kennt Filippo nicht: Ihre Eltern sind miteinander befreundet, aber sie haben sich noch nie gesehen. Filippo richtet sich häuslich in Tinos Zimmer ein.
Tino muss sehen, wer da in seine Welt hineingeschneit ist. Und eigentlich sollen die beiden Kinder schlafen gehen. Aber anstatt schlafen zu gehen, finden sie tausenderlei Gelegenheiten nicht schlafen zu gehen. Viel zu groß ist die Neugier auf den anderen.
Im Spiel erfinden und erleben die beiden die ganze Welt im Kinderzimmer: Abenteuer, Streit und Versöhnung, Traurigkeit und Tanz.

Am Ende steht Tino's Frage: "Kommst du morgen wieder?" Eine Freundschaft fürs Leben ist geboren.

Ensemble...
Zuzana Erby (Filippo, Filippa)
Renate Groß (Tino, Tina)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Robert Erby (Regie)
DI, 10.2.2015 // FASCHINGS-PUPPEN-ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus.

Ensemble...:
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)

MI, 11.2.2015 // FASCHINGS-PUPPEN-ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus.

Ensemble...:
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)

DO, 12.2.2015 // FASCHINGS-PUPPEN-ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus.

Ensemble...:
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)

FR, 13.2.2015 // FASCHINGS-PUPPEN-ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus.

Ensemble...:
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)

DI, 24.2.2015 // LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
DI, 3.3.2015 // HANS HRAŠKO // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

DI, 10.3.2015 // PECHPILZE // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz

Die Kinder Tino und Filippo sollen beieinander übernachten, aber sie kennen sich nicht! Spielerisch und durch visuelles Erzähltheater erzählen wir ihren abenteuerlichen Weg zu einer großen Freundschaft. "Ich bin Filippo. Und ich übernachte heute hier!" Mit diesem Satz präsentiert sich eines Abends Filippo bei Tino zuhause.

Mehr erfahren...

Tino kennt Filippo nicht: Ihre Eltern sind miteinander befreundet, aber sie haben sich noch nie gesehen. Filippo richtet sich häuslich in Tinos Zimmer ein.
Tino muss sehen, wer da in seine Welt hineingeschneit ist. Und eigentlich sollen die beiden Kinder schlafen gehen. Aber anstatt schlafen zu gehen, finden sie tausenderlei Gelegenheiten nicht schlafen zu gehen. Viel zu groß ist die Neugier auf den anderen.
Im Spiel erfinden und erleben die beiden die ganze Welt im Kinderzimmer: Abenteuer, Streit und Versöhnung, Traurigkeit und Tanz.

Am Ende steht Tino's Frage: "Kommst du morgen wieder?" Eine Freundschaft fürs Leben ist geboren.

Ensemble...
Zuzana Erby (Filippo, Filippa)
Renate Groß (Tino, Tina)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Robert Erby (Regie)
DI, 17.3.2015 // MARCO POLOS ABENTEUER // 9:30 & 11 Uhr

nach den Aufzeichnungen des Rustichello da Pisa
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

www.marcopolosabenteuer.de

Eine fantastische Reisegeschichte von Europa nach China in einer Kombination aus Schau- und Schattenspiel.

Wie gemütlich hätte das Leben unter der Sonne Venedigs sein können! Marco Polo jedoch, Spross einer alten venezianischen Kaufmannsfamilie, brennt darauf, die Schätze Asiens zu entdecken und sie als Handelsware nach Venedig zu bringen. Sein langjähriger und vertrauter Koch Franticek soll ihn dabei begleiten.

Mehr erfahren...
Widerwillig folgt Franticek seinem Herrn, dringt mit ihm in immer fernere Länder vor und lernt dabei vor allem, jeden Tag mit neuen Herausforderungen und Gefahren umzugehen: Tagelange Fußmärsche durch die Wüste, das beschwerliche Überqueren des höchsten Gebirges der Welt, aber auch das Kochen mit völlig unbekannten Gewürzen und schließlich die Entdeckung einer seltsamen, sehr langen Nudelart in China, die man in Europa damals noch nicht kannte ...

Jedoch: Haben Marco Polo und sein Koch all’ diese Abenteuer wirklich erlebt oder entstammt die detailgetreue und überaus reiche Schilderung großartiger Landschaften, einzigartiger Tiere und Menschen allein der Phantasie Marco Polos?

Ensemble...
Irene Rovan (Koch)
Renate Groß (Marco Polo, Erzähler)
Reinhard Pabst (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Martin Pflanzer (Projektionen, Schattenfiguren)
Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Musik)
Michael Niedermair (Bühnenbildbau)
Kritiken...
»Ein Pinselstrich, und da steht ein Berg. Zwei, drei Striche – eine Wüste leuchtet orange. Ein Schlenker zaubert einen grünen Fluß hinein. Mit unsichtbarer Hand malt Martin Pflanzer live die Gegenden, durch die Marco Polo und sein Koch bis ins ferne China ziehen. Sie sehen unbekannte Tiere, einen knorrigen Dürrebaum und den Palast des Kublai Khan – alles Schattenfiguren in den Landschaftsprojektionen. Und auf der Bühne zetert der Koch, weil er immer nur Brot auftischen kann. Mit einer entzückenden Mischung aus Schattenspiel und Commedia dell‘arte erzählt Theater Continental Marco Polos Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren. So macht Kindertheater auch Erwachsenen Spaß...
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
Schattenfiguren...

Euch haben die Schattenfiguren aus Marco Polos Abenteuer gefallen und ihr wollt selber mal Schattentheater spielen? Hier haben wir einige schöne Figuren aus dem Stück für euch zusammengestellt:

Schattenfiguren zum Ausschneiden.

Einfach Ausdrucken, Ausschneiden und mit einem Overhead-Projektor oder einer einfachen Lampe euer eigenes Schattentheater machen... Viel Spaß!

DI, 24.3.2015 // DIE KUH ROSMARIE // 9:30 & 11 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

DI, 21.4.2015 // DIE REISE EINER WOLKE // 9:30 & 11 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
DI, 28.4.2015 // HASI, PASS AUF! // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
DI, 5.5.2015 // ZAHLENSALAT // 5. Mai 2015 // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Abenteuerreise durch die Welt der Zahlen und der Mathematik...

Unser neues Stück entsteht gerade und bald gibt es mehr Infos!

Ensemble...
Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Claudia Kaiser & Martin Lickleder (Musik)
Reini Pabst & Martin Pflanzer (Konzept & Bühnenbild)
DI, 12.5.2015 // SIEBEN SCHLÄFER // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren und für Erwachsene

Ein experimentelles Theaterstück für die Allerkleinsten über die Nacht und das EinSchlafen

Der Tag geht, die Nacht kommt. Alles verändert sich: aus Farben werden Schatten; Stimmen und Klänge werden leise und samtweich. Was passiert, wenn die Welt vom Licht ins Dunkel wandert? Wie fühlen sich die Dinge in der Finsternis an? Wie klingen sie? Am Ende küsst die Sonne zum Abschied den Mond und der Tag kehrt zurück!

Ensemble...
Irene Rovan und Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Kritiken...
»Es ist armes Theater, das mit überbordender Fantasie und überraschenden Einfällen punktet. Wo an großen Häusern mit einer Materialschlacht geklotzt wird, genügt hier schn ein Overhead-Projektor, um Farben in Träume von feigen Katzen und frechen Mäusen zu bringen.«
MÜNCHNER FEULLETON
DI, 19.5.2015 // MACH KEINEN ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Ein Clowntheater ohne Clowns

Es treffen sich Träume und Sehnsüchte einer nervösen Schauspielerin, eines überarbeiteten Bühnentechnikers und eines frustrierten Korrepetitors. Ein Traumspiel zwischen Zirkus und Theater - ein Clowntheater ohne Clowns.

Mehr erfahren...

Für „Mach keinen Zirkus“ konnte das Erbytheater den slowakischen Bühnenbildner Vlado Kral verpflichten. Er ist bekannt für seine Animationsfilme und die abstrakte Farbgestaltung seiner Theater-Bühnenbilder. Ari Mog, ein Komponist und Pianist mit italienischen Wurzeln hat mit dem Erby Theater bereits zweimal zusammengearbeitet. Sein Gespür für die Emotionalität des Clowntheaters überträgt die szenische Atmosphäre in Klangbilder. Für die Regie zeichnet Martina Veh verantwortlich. Ursprünglich kommt sie von der Architektur und der Musik und bringt eine langjährige Erfahrung im Bereich Musiktheater und Schauspiel mit.

Dauer: 50 Minuten

Ensemble...
Andrea Seitz (Die Schauspielerin)
alternierend: Zuzana Erby (Die Schauspielerin)
Robert Erby (Der Bühnenarbeiter)
Martina Veh (Regie)
Ari Mog (Musik)
Vlado Kral (Bühne)

Passen die aufgeführten Termine nicht? Auf Anfrage (info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de) können wir vielleicht Ihren Terminwunsch erfüllen.
Mit bestimmten Produktionen kommen wir auch gerne zu Ihnen.

 

 

 

 


Vorweihnachtstheater

In der Adventszeit spielen wir extra für Kindergartengruppen und Grundschulklassen. Um die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen bieten wir euch ein abwechslungsreiches Programm.

Anmeldung gleich hier über den Button "Jetzt reservieren" beim jeweiligen Stück
oder per Telefon 089 / 20 20 77 95 (AB).
Falls Sie noch unsicher sind und eine Beratung wünschen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns an info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de

 

Di, 16.12. // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // (9:30) & (11) Uhr // ausverkauft

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
Mi, 17.12. // DIE REISE EINER WOLKE // (9:30) & 11 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
Do, 18.12. // SOLARIA // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Oliver Ziegler
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Eine poetisch-musikalische Erzählung

Eines Morgens werden Baum und Blume von einem fürchterlichen Krach aus dem Schlaf gerissen. Erschreckt stellen sie fest: Ganz in ihrer Nähe ist ein Gesteinsbrocken vom Himmel gefallen. Diesem Brocken entsteigt ein kleines Wesen. Voll Neugier, aber auch mit großer Angst, versuchen sie sich dem fremdartigen Geschöpf zu nähern.

Mehr erfahren...
Wo kommt es her?
Wo will es hin?
Was isst es?

Das kleine Wesen selbst weiß auch keinen Rat …
Solaria ist die Geschichte eines kleinen Sterns, der versehentlich auf der Erde geboren wird. Baum und Blume freunden sich mit Solaria an und helfen dem kleinen Stern, seinen Platz am Himmel zu finden.

Solaria ist ein Märchen über Freundschaft, Zugehörigkeit, Abschied, Geben und Nehmen für Kinder im Vor- und Grundschulalter und auch für Erwachsene.

Ensemble...
Oliver Ziegler  (Musik)
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Kostüme)
Martin Pflanzer (Bühnenbild, Projektionen)
Kritiken...
»Eine erste Philosophiestunde für Kinder.«

»Mit ihrem ungewöhnlichen Märchen von Baum, Blume und Stern begeisterten Oliver Ziegler und Renate Groß....ihr hochkonzentriertes Publikum. ... entführte ... Kinder und .... Erwachsene in eine andere traumhafte Welt.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Fr, 19.12. // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // 9:30 & 11 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
So, 21.12. // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // 11 & 15 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
Mo, 22.12. // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // (9:30) & 11 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)
Di, 23.12. // DIE GESCHICHTE VON DEN 3 GOLDENEN LÖFFELN // (9:30) & 11 Uhr

nach einer indischen Überlieferung
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Ein Erzähltheater mit Bildern und Musik – unser Weihnachtsstück!

Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.

Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.

Mehr erfahren...
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer.
Ensemble...
Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)

Unser Tipp: Unser Theater hat gut 80 Plätze, so dass Sie mit mehreren Gruppen Ihre eigene Vorstellung erhalten können!

Wichtig! Damit Sie und wir besser planen können, ist der Anmeldeschluss 5 Tage vor dem jeweiligen Termin. Der Besuch einer der oben genannten Vorstellungen ist nur nach Anmeldung möglich.

Passen die Termine nicht in Ihre Planung oder sollen wir für ein Gastspiel bei Euch vorbeikommen? Die Konditionen hängen von der Anzahl der Kinder und der jeweiligen Produktion ab. Diese können Sie telefonisch unter 089 / 20 20 77 95 (AB) oder per Email aninfo@Kindertheater-im-Fraunhofer.de erfragen.

 

 

 

 

Schulausflug ins Theater

Zum Endspurt des Schuljahres bieten wir immer unsere besten Stücke für Kindergarten- und Grundschulkinder an.

Anmeldung gleich hier über den Button "Jetzt reservieren" beim jeweiligen Stück
oder per Telefon 089 / 20 20 77 95 (AB).
Falls Sie noch unsicher sind und eine Beratung wünschen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns an info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de

Werktags um 9:30 und 11 Uhr spielen wir eine Auswahl unserer Stücke für Euch:

MI, 1.7.2015 // SIEBEN SCHLÄFER // 9.30h & 11 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren und für Erwachsene

Ein experimentelles Theaterstück für die Allerkleinsten über die Nacht und das EinSchlafen

Der Tag geht, die Nacht kommt. Alles verändert sich: aus Farben werden Schatten; Stimmen und Klänge werden leise und samtweich. Was passiert, wenn die Welt vom Licht ins Dunkel wandert? Wie fühlen sich die Dinge in der Finsternis an? Wie klingen sie? Am Ende küsst die Sonne zum Abschied den Mond und der Tag kehrt zurück!

Ensemble...
Irene Rovan und Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Kritiken...
»Es ist armes Theater, das mit überbordender Fantasie und überraschenden Einfällen punktet. Wo an großen Häusern mit einer Materialschlacht geklotzt wird, genügt hier schn ein Overhead-Projektor, um Farben in Träume von feigen Katzen und frechen Mäusen zu bringen.«
MÜNCHNER FEULLETON
DO, 2.7.2015 // SIEBEN SCHLÄFER // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren und für Erwachsene

Ein experimentelles Theaterstück für die Allerkleinsten über die Nacht und das EinSchlafen

Der Tag geht, die Nacht kommt. Alles verändert sich: aus Farben werden Schatten; Stimmen und Klänge werden leise und samtweich. Was passiert, wenn die Welt vom Licht ins Dunkel wandert? Wie fühlen sich die Dinge in der Finsternis an? Wie klingen sie? Am Ende küsst die Sonne zum Abschied den Mond und der Tag kehrt zurück!

Ensemble...
Irene Rovan und Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Kritiken...
»Es ist armes Theater, das mit überbordender Fantasie und überraschenden Einfällen punktet. Wo an großen Häusern mit einer Materialschlacht geklotzt wird, genügt hier schn ein Overhead-Projektor, um Farben in Träume von feigen Katzen und frechen Mäusen zu bringen.«
MÜNCHNER FEULLETON
FR, 3.7.2015 // DIE REISE EINER WOLKE // 9:30 & 11 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
MO, 6.7.2015 // DIE REISE EINER WOLKE // 9:30 & 11 Uhr

Von Roberto Frabetti
Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene

Der Klassiker für die Kleinsten

Die Wolke Zirrus liebt es, am Himmel herumzureisen und sich die Welt anzuschauen. Auf einer dieser Reisen erblickt sie vom Himmel aus ein Kind, dessen Luftballon davongeflogen ist. Die Wolke greift den Luftballon mit einer flinken Bewegung und bringt ihn dem Kind zurück. Die beiden kommen ins Gespräch und das neugierige Kind hat viele Fragen an die Wolke.

Mehr erfahren...
Die Wolke beginnt zu erzählen: von den Bergen, den Flüssen, den Vögeln, von der Wüste, dem Meer, dem großen Eis, dem Dschungel und von Menschen verschiedenster Hautfarbe. Die Wolke entführt das Kind durch ihre Erzählung und sie bereisen die ganze Welt…

Die Reise einer Wolke verbindet Schauspiel und Malerei und wird auf Wunsch im bairischen Dialekt oder auf Italienisch erzählt. Die Erzählung der Wolke führt gleichsam den Pinsel der Malerin. So entdecken die Zuschauer auf den Bildern die Welt in all’ ihrer farbigen und lebendigen Vielfalt und Schönheit.

Ensemble...
Renate Groß (Schauspiel)
Bianca Pagano (Malerei)
Anne Ziegler-Weispfennig (Regie)
Kritiken...
»Bianca Pagano malt .... traumschöne Bilder (da tanzt ein Schwein auf dem Dach) und zaubert aus ihrer Wunderkiste Tiere aller Art. Die kleine Welt in Worten und Bildern weckt in den Kindern Neugier auf die große.«
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
DI, 7.7.2015 // HANS HRAŠKO // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

MI, 8.7.2015 // HANS HRAŠKO // 9:30 & 11 Uhr

von Renate Groß und Zuzana Erby
Für Kinder ab 3,5 und Erwachsene

Nach dem slovakischen Märchen vom Erbsleinklein

Hans Hraško ist ein besonderes Kind: Da er kaum größer ist als eine Erbse, traut ihm niemand etwas zu, doch mit seinem Mut und seiner Pfiffigkeit löst er nicht nur die allergrößten Probleme, sondern erobert auch die Prinzessin...

Ensemble...
Zuzana Erby & Renate Groß (Schauspiel)
Robert Erby & Kollektiv (Regie)
Fritz Mosshammer + Erwin Rahling = Hammerling (Musik)
Tatiana Šulíková (Bühnenbild, Kostüme, Puppen, Zeichnungen)

Startnext

Per Crowdfunding finanziert

DO, 9.7.2015 // MARCO POLOS ABENTEUER // 9:30 & 11 Uhr

nach den Aufzeichnungen des Rustichello da Pisa
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

www.marcopolosabenteuer.de

Eine fantastische Reisegeschichte von Europa nach China in einer Kombination aus Schau- und Schattenspiel.

Wie gemütlich hätte das Leben unter der Sonne Venedigs sein können! Marco Polo jedoch, Spross einer alten venezianischen Kaufmannsfamilie, brennt darauf, die Schätze Asiens zu entdecken und sie als Handelsware nach Venedig zu bringen. Sein langjähriger und vertrauter Koch Franticek soll ihn dabei begleiten.

Mehr erfahren...
Widerwillig folgt Franticek seinem Herrn, dringt mit ihm in immer fernere Länder vor und lernt dabei vor allem, jeden Tag mit neuen Herausforderungen und Gefahren umzugehen: Tagelange Fußmärsche durch die Wüste, das beschwerliche Überqueren des höchsten Gebirges der Welt, aber auch das Kochen mit völlig unbekannten Gewürzen und schließlich die Entdeckung einer seltsamen, sehr langen Nudelart in China, die man in Europa damals noch nicht kannte ...

Jedoch: Haben Marco Polo und sein Koch all’ diese Abenteuer wirklich erlebt oder entstammt die detailgetreue und überaus reiche Schilderung großartiger Landschaften, einzigartiger Tiere und Menschen allein der Phantasie Marco Polos?

Ensemble...
Irene Rovan (Koch)
Renate Groß (Marco Polo, Erzähler)
Reinhard Pabst (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Martin Pflanzer (Projektionen, Schattenfiguren)
Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Musik)
Michael Niedermair (Bühnenbildbau)
Kritiken...
»Ein Pinselstrich, und da steht ein Berg. Zwei, drei Striche – eine Wüste leuchtet orange. Ein Schlenker zaubert einen grünen Fluß hinein. Mit unsichtbarer Hand malt Martin Pflanzer live die Gegenden, durch die Marco Polo und sein Koch bis ins ferne China ziehen. Sie sehen unbekannte Tiere, einen knorrigen Dürrebaum und den Palast des Kublai Khan – alles Schattenfiguren in den Landschaftsprojektionen. Und auf der Bühne zetert der Koch, weil er immer nur Brot auftischen kann. Mit einer entzückenden Mischung aus Schattenspiel und Commedia dell‘arte erzählt Theater Continental Marco Polos Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren. So macht Kindertheater auch Erwachsenen Spaß...
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
Schattenfiguren...

Euch haben die Schattenfiguren aus Marco Polos Abenteuer gefallen und ihr wollt selber mal Schattentheater spielen? Hier haben wir einige schöne Figuren aus dem Stück für euch zusammengestellt:

Schattenfiguren zum Ausschneiden.

Einfach Ausdrucken, Ausschneiden und mit einem Overhead-Projektor oder einer einfachen Lampe euer eigenes Schattentheater machen... Viel Spaß!

FR, 10.7.2015 // MARCO POLOS ABENTEUER // 9:30 & 11 Uhr

nach den Aufzeichnungen des Rustichello da Pisa
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

www.marcopolosabenteuer.de

Eine fantastische Reisegeschichte von Europa nach China in einer Kombination aus Schau- und Schattenspiel.

Wie gemütlich hätte das Leben unter der Sonne Venedigs sein können! Marco Polo jedoch, Spross einer alten venezianischen Kaufmannsfamilie, brennt darauf, die Schätze Asiens zu entdecken und sie als Handelsware nach Venedig zu bringen. Sein langjähriger und vertrauter Koch Franticek soll ihn dabei begleiten.

Mehr erfahren...
Widerwillig folgt Franticek seinem Herrn, dringt mit ihm in immer fernere Länder vor und lernt dabei vor allem, jeden Tag mit neuen Herausforderungen und Gefahren umzugehen: Tagelange Fußmärsche durch die Wüste, das beschwerliche Überqueren des höchsten Gebirges der Welt, aber auch das Kochen mit völlig unbekannten Gewürzen und schließlich die Entdeckung einer seltsamen, sehr langen Nudelart in China, die man in Europa damals noch nicht kannte ...

Jedoch: Haben Marco Polo und sein Koch all’ diese Abenteuer wirklich erlebt oder entstammt die detailgetreue und überaus reiche Schilderung großartiger Landschaften, einzigartiger Tiere und Menschen allein der Phantasie Marco Polos?

Ensemble...
Irene Rovan (Koch)
Renate Groß (Marco Polo, Erzähler)
Reinhard Pabst (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Martin Pflanzer (Projektionen, Schattenfiguren)
Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Musik)
Michael Niedermair (Bühnenbildbau)
Kritiken...
»Ein Pinselstrich, und da steht ein Berg. Zwei, drei Striche – eine Wüste leuchtet orange. Ein Schlenker zaubert einen grünen Fluß hinein. Mit unsichtbarer Hand malt Martin Pflanzer live die Gegenden, durch die Marco Polo und sein Koch bis ins ferne China ziehen. Sie sehen unbekannte Tiere, einen knorrigen Dürrebaum und den Palast des Kublai Khan – alles Schattenfiguren in den Landschaftsprojektionen. Und auf der Bühne zetert der Koch, weil er immer nur Brot auftischen kann. Mit einer entzückenden Mischung aus Schattenspiel und Commedia dell‘arte erzählt Theater Continental Marco Polos Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren. So macht Kindertheater auch Erwachsenen Spaß...
ABENDZEITUNG MÜNCHEN
Schattenfiguren...

Euch haben die Schattenfiguren aus Marco Polos Abenteuer gefallen und ihr wollt selber mal Schattentheater spielen? Hier haben wir einige schöne Figuren aus dem Stück für euch zusammengestellt:

Schattenfiguren zum Ausschneiden.

Einfach Ausdrucken, Ausschneiden und mit einem Overhead-Projektor oder einer einfachen Lampe euer eigenes Schattentheater machen... Viel Spaß!

MO, 13.7.2015 // MACH KEINEN ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Ein Clowntheater ohne Clowns

Es treffen sich Träume und Sehnsüchte einer nervösen Schauspielerin, eines überarbeiteten Bühnentechnikers und eines frustrierten Korrepetitors. Ein Traumspiel zwischen Zirkus und Theater - ein Clowntheater ohne Clowns.

Mehr erfahren...

Für „Mach keinen Zirkus“ konnte das Erbytheater den slowakischen Bühnenbildner Vlado Kral verpflichten. Er ist bekannt für seine Animationsfilme und die abstrakte Farbgestaltung seiner Theater-Bühnenbilder. Ari Mog, ein Komponist und Pianist mit italienischen Wurzeln hat mit dem Erby Theater bereits zweimal zusammengearbeitet. Sein Gespür für die Emotionalität des Clowntheaters überträgt die szenische Atmosphäre in Klangbilder. Für die Regie zeichnet Martina Veh verantwortlich. Ursprünglich kommt sie von der Architektur und der Musik und bringt eine langjährige Erfahrung im Bereich Musiktheater und Schauspiel mit.

Dauer: 50 Minuten

Ensemble...
Andrea Seitz (Die Schauspielerin)
alternierend: Zuzana Erby (Die Schauspielerin)
Robert Erby (Der Bühnenarbeiter)
Martina Veh (Regie)
Ari Mog (Musik)
Vlado Kral (Bühne)
DI, 14.7.2015 // MACH KEINEN ZIRKUS // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Ein Clowntheater ohne Clowns

Es treffen sich Träume und Sehnsüchte einer nervösen Schauspielerin, eines überarbeiteten Bühnentechnikers und eines frustrierten Korrepetitors. Ein Traumspiel zwischen Zirkus und Theater - ein Clowntheater ohne Clowns.

Mehr erfahren...

Für „Mach keinen Zirkus“ konnte das Erbytheater den slowakischen Bühnenbildner Vlado Kral verpflichten. Er ist bekannt für seine Animationsfilme und die abstrakte Farbgestaltung seiner Theater-Bühnenbilder. Ari Mog, ein Komponist und Pianist mit italienischen Wurzeln hat mit dem Erby Theater bereits zweimal zusammengearbeitet. Sein Gespür für die Emotionalität des Clowntheaters überträgt die szenische Atmosphäre in Klangbilder. Für die Regie zeichnet Martina Veh verantwortlich. Ursprünglich kommt sie von der Architektur und der Musik und bringt eine langjährige Erfahrung im Bereich Musiktheater und Schauspiel mit.

Dauer: 50 Minuten

Ensemble...
Andrea Seitz (Die Schauspielerin)
alternierend: Zuzana Erby (Die Schauspielerin)
Robert Erby (Der Bühnenarbeiter)
Martina Veh (Regie)
Ari Mog (Musik)
Vlado Kral (Bühne)
MI, 14.7.2015 // LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
DO, 16.7.2015 // LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
FR, 17.7.2015 // LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder von 6 - 12 Jahren und für Erwachsene

Ein Westernmusical von Claudia Kaiser und Martin Lickleder (Poncho Ponys)

Die haarsträubende Geschichte vom Farmermädchen Loreen und wie sie es mit dem größten Revolverhelden, dem scharfäugigsten Trapper, dem feinohrigsten Indianerscout und der verrücktesten Goldgräber-Lady im ganzen Wilden Westen aufnimmt. Und es wird geschossen!

 

Kulturstiftung Stadtsparkasse München
Gefördert von der Kulturstiftung
der Stadtsparkasse München

Gefördert vom Kulturreferat der LH München und dem BA 2 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt der LH München.

Ensemble...
Schauspiel: Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Stefan Berger (git), Tschinge Krenn (b)
Regie: Renate Groß
Bühne und Kostüme: Dorothee Silbermann
Regieassistenz: Patricia Dechambenoit, Organisation und Koordination internationaler Kulturprojekte und Events. (Kulturmanagement), künstlerische Leitung des italienischen Kulturvereins "La Serratura" Kulturstation und Künstlerresidenz (www.laserratura.com)
MO, 20.7.2015 // ZAHLENSALAT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Abenteuerreise durch die Welt der Zahlen und der Mathematik...

Unser neues Stück entsteht gerade und bald gibt es mehr Infos!

Ensemble...
Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Claudia Kaiser & Martin Lickleder (Musik)
Reini Pabst & Martin Pflanzer (Konzept & Bühnenbild)
DI, 21.7.2015 // ZAHLENSALAT // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Abenteuerreise durch die Welt der Zahlen und der Mathematik...

Unser neues Stück entsteht gerade und bald gibt es mehr Infos!

Ensemble...
Robert Erby (Schauspiel)
Renate Groß (Regie)
Claudia Kaiser & Martin Lickleder (Musik)
Reini Pabst & Martin Pflanzer (Konzept & Bühnenbild)
MI, 22.7.2015 // DIE KUH ROSMARIE // 9:30 & 11 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

DO, 23.7.2015 // DIE KUH ROSMARIE // 9:30 & 11 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

FR, 24.7.2015 // DIE KUH ROSMARIE // 9:30 & 11 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

MO, 27.7.2015 // DIE KUH ROSMARIE // 9:30 & 11 Uhr

von Andri Beyeler für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Die Kuh Rosmarie lebt zusammen mit den anderen Tieren und dem Bauern auf einem kleinen Hof. Das Leben könnte harmonisch und friedlich sein, doch Rosmarie treibt mit ihrer Meckerei und Besserwisserei ihre Mitbewohner zur Verzweiflung, bis der Bauer sie schließlich in ein Flugzeug nach Afrika setzt! Alle atmen auf: Endlich herrscht wieder Ruhe auf dem Bauernhof!

Mehr erfahren...
Doch dass dies auf Dauer keine Lösung ist, erkennt der Bauer spätestens, als verzweifelte Tiere aus Afrika ihn um Asyl bitten, denn auch in Afrika hat Rosmarie an allem und jedem etwas auszusetzen.... Erst als er sie wieder zurückholt, zeichnet sich eine Veränderung ab.
Ensemble...
Irene Rovan (Erzählerin, Bauer)
Robert Erby (Erzähler, Rosmarie)
Renate Groß (Regie)
Bianca Pagano (Bühnenbild, Kostüme)
Christofer Varner (Musikalische Beratung)
Kritiken...
»Mit einer quicklebendigen Inszenierung sorgte Theater Continental für eine Sternstunde der Unterhaltung, der es auch an tiefer Aussagekraft nicht gebrach. Die Darsteller … geben Bauer und Kuh, meistern temporeich und geschickt den fliegenden Rollenwechsel zum Erzählerpaar oder verleihen den HandpuppenEnsemble... quirlige Beweglichkeit und vielfältige Stimmlagen – eine lautmalerische Meisterleistung.«
DONAUKURIER

»Nach der Vorstellung war die Begeisterung bei den Kindern und ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen unübersehbar … Das Ensemble... des Theater Continental hat es großartig verstanden, die Kinder mit der Geschichte zu fesseln und aktiv mitzunehmen.«
NEUBURGER RUNDSCHAU

DI, 28.7.2015 // HASI, PASS AUF! // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
MI, 29.7.2015 // HASI, PASS AUF! // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
DO, 30.7.2015 // HASI, PASS AUF! // 9:30 & 11 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene

Eine Fabel über Courage
Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören.

Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher.

Zusammen ist man eben doch stärker!

Ensemble...
Zuzana und Robert Erby (Schauspiel)
Ari Mogg (Klavier und Komposition)
Tatiana Sulíková (Bühnenbild)
Kritiken...
»Mit seinem künstlerischen Anspruch, seiner Poesie und seinem Humor zielt das Erby Theater sowohl auf ein kindliches als auch ein erwachsenes Publikum.«
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Interessiert? Einfach Email an info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de.

Unser Tipp: Unser Theater hat gut 80 Plätze, so dass Sie mit drei Klassen ihre eigene Vorstellung erhalten können!

Oder sollen wir für ein Gastspiel bei Euch vorbeikommen? Die Konditionen hängen von der Anzahl der Schüler und der jeweiligen Produktion ab. Diese können Sie telefonisch unter 089 / 20 20 77 95 (AB) oder per Email an info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de erfragen.

 

 

 

 

Kindergeburtstag im Theater
geburtstags tisch

 

Im Rahmen unserer regulären Sonntagsvorstellungen können Sie gerne den Geburtstag Ihres Kindes mit seinen Festgästen bei uns im Theater feiern.
Wir haben eine große "Geburtstagstafel" auf der sie nach der Vorstellung Ihren (selbst mitgebrachten) Geburtstagskuchen verspeisen können.
Auf Wunsch schauen auch gerne einige unserer Schauspieler bei der Feier vorbei oder/und gewähren einen Einblick hinter die Kulissen.

Was müssen Sie tun?
Kontaktieren Sie uns rechtzeitig - am besten per Email.
Anfragen per Telefon 089/20207795 (AB)

Zu guter Letzt:
Wir sind ein kleines (familiäres) Theater und können flexibel auf Ihre Wünsche eingehen. Sie müssen sie uns nur wissen lassen...

 

 

 

 

Gutschein
gutschein

 

Klein, aber fein: Mit einem Gutschein für unsere Theatervorstellung können Sie Ihren Lieben eine Freude machen. Unsere Theaterstücke sind ein schönes Erlebniss für die ganze Familie. Wir spielen an fast jedem Wochenende und haben viele verschiedene Stücke für verschiede Altersstufen - So findet sich wohl für jede Familie das passende Theaterstück zu einem passenden Termin!

Gutschein bestellen:Teilen Sie uns einfach per Email an info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de mit, für wieviele Kinder und Erwachsene der Gutschein gelten soll. Sie bekommen dann die Informationen zur Zahlung per Überweisung und Sie bekommen den Gutschein wahlweise per Post oder Email (zum selbst Ausdrucken). Das ist alles - Jetzt nur noch schenken & sich freuen!

Und ab ins Theater: Der Gutschein kann für eine beliebige Vorstellung aus unserem Sonntags-Programm eingelöst werden. Der/Die Beschenkte sollte uns dann noch kurz bescheid geben, welche Vorstellung er sehen will, dann können wir Plätze freihalten!

 

 

 

 

Fotos

 

 

 

 

Videos

 

Unsere 5-minuten Trailer zu den Stücken.
Du wirst auf unseren Vimeo-Kanal weitergeleitet...

 

 

 

 

Kinder
Freistunde

 

Wir wollen auch Kindern aus sozial schlecht gestellten Familien ermöglichen, zu uns ins Theater zu kommen und haben daher die Aktion "Freistunde" ins Leben gerufen.

So werden Sie Unterstützer:
Je Erwachsenenkarte geht 1€ in die Aktion. Darüber hinaus nehmen wir gerne auch Spenden für die "Freistunde" entgegen (wir postieren ein Sparschwein beim Kartenverkauf).



Sie waren schon da: Der Kindergarten Brittingweg

Wer wird unterstützt? Wir werden auf Kindergärten und Grundschulen in ärmeren Stadtvierteln zugehen sowie einzelne Gruppen einladen, zu uns ins Theater zu kommen.

In Partnerschaft mit:

KulturKinder München

 

 

 

 

Gastspiel

Fast alle unsere Produktionen sind als Gastspiel geeignet.
Anfragen und Preise bitte über Email:
info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de
oder Telefon: 089/20207795 (AB)



Kommende Gastspiele:
  • Mittwoch, 17.12.2014, 15 Uhr // Die Reise einer Wolke // KiTa Auenland, Au
  • Sonntag, 8.3.2015, 14 Uhr // Die Kuh Rosmarie // Gasthof zur Post in Schwabhausen (Landkreis Dachau)
Gastspiele 2014:
  • 20.2. Die Kuh Rosmarie // Städtische Kindertagesstätte Thorner Straße, München Moosach
  • 15.3. Die Reise einer Wolke // Zuckertag, München Dreimühlenviertel
  • 20.3. Marco Polos Abenteuer // Kursaal, Bad Abbach
  • 1.4. Die Kuh Rosmarie // Grundschule an der Schrobenhausener. München Laim
  • 26.4. Die Kuh Rosmarie // Waitzinger Keller, Miesbach
  • 23.5. Die Reise einer Wolke // Katholische Kindertagesstätte St.Albert, München Freimann
  • 26.5. Marco Polos Abenteuer // JugendWerkHalle, München Milbertshofen
  • 4.6. Hasi, pass auf // Kindergarten Matrioschka in München
  • 16.7. Die Kuh Rosmarie // "Isarbalkon" auf der Corneliusbrücke
  • 26.7. Die Kuh Rosmarie // Café "Natürlich Gloria" in Dorfen
  • 6.9. Puppenzirkus // Isarinselfest
  • 6.9. Die Reise einer Wolke // Isarinselfest
  • 30.9. Loreen schießt in die Luft // auf der Oidn Wiesn, Herzkasperlzelt
  • 29.10. Loreen schiesst in die Luft // Freizeittreff 103er in München (Obergiesing)
  • 31.10. Die Reise einer Wolke // Kinder- und Jugendtreff Hasenbergl s'Dülfer, Katharina-Adam-Haus
  • 22.11. Marco Polos Abenteuer // Festival PiPaPo, Kulturbühne Hinterhalt in Gelting
  • 4.12. Zimtsterne // KiTa Hugo-Weiss-Straße, Trudering
  • 10.12. Die Geschichte von den 3 goldenen Löffeln // Kindergarten Heuweg in Pasing
.

Weitere in Vorbereitung...

 

 

 

 

Phönix Preis

Wir freuen uns sehr für Robert und Zuzana, die mit dem Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen 2014 ausgezeichnet wurden. Der Preis wurde ihnen am 2. Dezember von Bürgermeister Josef Schmid überreicht. Mit dem Preis zeichnet die Landeshauptstadt München Migrantenunternehmen aus, die mit ihrer Wirtschaftsleistung und ihrem interkulturellen Engagement den Standort München bereichern.

Robert und Zusana Erby haben seit 20 Jahren das Erbytheater aufgebaut und mit diesem zahlreiche Puppentheater-, Schattentheater- und Objekttheater-Projekte in der Slowakei, Tschechien, Österreich, Deutschland und Italien realisiert. Zusammen mit dem Theater Continental sind sie das Kindertheater im Fraunhofer.

Bilder von der Preisverleihung im Festsaal des Alten Rathauses:

 

 

 

 

Wer wir sind
Alle

Das Kindertheater im Fraunhofer (Theater Continental und Erbytheater) geht in seine 8. Spielzeit. Seit 2007 bieten wir jeden Sonntag spritziges, poetisches und experimentelles Theater für Kinder ab 2 Jahren und sind somit fester Bestandteil des Spielplans des Theater im Fraunhofer und der Münchner Kindertheaterszene.

Mindestens eine neue Produktion in jeder Spielzeit sorgt für einen abwechslungsreichen und vielfältigen Spielplan. In den letzten Jahren haben wir uns zunehmend auf die Theaterarbeit für die Allerkleinsten (Theater für die Kinderkrippe – in München bislang eher selten) konzentriert und innerhalb dieser Arbeit in verschiedenste ästhetische und theaterpoetische Richtungen experimentiert.

Unser Repertoire reicht von musikalischem Erzähltheater über Schattenspiel und Objektheater zum reinen Schauspiel, Clowntheater und mittlerweile bis zum Wild-West-Musical.

Theater Continental Erby Theater

 

 

 

 

Kontakt und Anfahrt


Sie können uns über info@Kindertheater-im-Fraunhofer.de erreichen.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Brief

Anfahrt:
Theater im Fraunhofer
Fraunhoferstraße 9 (Rg)
80469 München (Isarvorstadt)

Anfahrt mit den Öffentlichen:
U1 / U2 Station "Fraunhoferstraße"
Tram 16/17/18, Station "Müllerstraße"


 

 

 

 

Kompass
Gästebuch
Thomas M.
schrieb am 01.05.2014 um 22:06 Uhr
Auf diesem Wege nochmals vielen lieben Dank für die herrliche Vorstellung heute von "Loreen schießt in die Luft".
Das war Kindertheater at it's best!!!
Welch eine wunderbar skurrile Geschichte, toll inszeniert und mit richtig tollen Schauspielern.
Wir haben uns köstlich amüsiert!
Birgit C.
schrieb am 04.03.2014 um 20:16 Uhr
Wir waren vor kurzem in der Premiere von Sieben Schläfer mit unserem Kleinen (knapp 3 Jahre) und unserem Großen (4,5 Jahre), und die beiden waren ganz gebannt von dem Stück. Unser Kleiner hat mit seinem Lachen sicherlich den ganzen Saal mitunterhalten. Es ist toll, daß jemand auch an die ganz kleinen Theaterfreunde (oder solche, die es werden wollen) denkt, denn es ist so schwer für Kinder unter 5 Jahren, speziell unter 3 Jahren etwas Passendes zu finden. Wir werden bald wiederkommen! Machen Sie weiter so.
Kai Wetzel (37) aus Freimann
schrieb am 09.12.2013 um 00:20 Uhr
Liebe Frau Rund und Herr Urs Jandl ;-)
Ich möchte mich ganz lieb für das tolle Stück Zimtsterne bedanken. Meinen beiden Söhne 4,5 und 6,5 Jahre hat es super gefallen. Die Mischung ist wirklich für jung und alt. Wird nicht der letzte Besuch gewesen sein. Ich hoffe ich war ein guter Weihnachtsbaum :-) Alles Gute
Kindertheater im Fraunhofer (8) aus München
schrieb am 05.12.2013 um 00:19 Uhr
noch ist das Gästebuch ganz leer
doch schreiben Sie uns, bitte sehr

ob Mädchen, Junge, Mutter, Vater
es bedankt sich lieb das Kindertheater

:)
Ins Gästebuch eintragen




Impressum

Das Gästebuch-Skript stammt von vionlink php scripte. - Vielen Dank!

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind geistiges Eigentum von Kindertheater im Fraunhofer, Theater Continental und Erby Theater.
Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

webdesign @ martin pflanzer - 2014

 

blume